Beauty Looks & Hairstyles

Love is in the Hair! 3 einfache und schöne Valentinstagsfrisuren

Love is in the Hair! 3 einfache und schöne Frisuren für den Valentinstag

Ein Romantik-Wochenende mit dem Partner oder das erste Date bei Kerzenschein! Der Valentinstag bietet eine willkommene Gelegenheit, euren Liebsten oder Schwarm auch mit einem schicken Look zu bezaubern. Dafür haben wir für jeden Anlass die passende Valentinstagsfrisur im Gepäck. Das Beste daran: Unsere Frisuren zum Valentinstag sehen aus, als würden sie eine ganze Stunde in Anspruch nehmen, dabei sind dafür gerade mal ein paar Minuten nötig.

Diese drei süßen Valentinstagsfrisuren könnt ihr Step-by-Step ganz easy nachmachen.

Frisuren-Tipps zum Valentinstag

Für einen zarten, verträumten Look braucht es eigentlich nicht viel. Die Base ist immer das eigene Haar, so locker wie möglich in Form gebracht. Gute Stylinghelfer sind dafür ein Lockenstab und kleine Accessoires. Süßer Haarschmuck bringt zusätzliche Farbe und Romantik in den Look.

1. Valentinstagsfrisur: Romantic French Braid

Romantisch sind geflochtene Zöpfe in jedem Fall und damit ein absolut liebenswürdiger Style. Wenn hier und da eine Strähne rausschaut und es nicht allzu perfekt ist, dann ist der French Braid genau richtig.

1. Valentinstagsfrisur: Romantic French Braid

So geht’s:

  1. Die Haare locker nach hinten kämmen.
  2. Die Haare in drei gleichmäßig große Partien teilen und zu einem französischen Zopf flechten.
  3. Den Zopf unten mit einer Schleife zusammenbinden.
  4. Zum Schluss mit ein wenig Haarspray besprühen – fertig!

Tipp: Für mehr Lässigkeit einfach hier und da ein paar kleine Strähnen heraus zupfen.

2. Valentinstagsfrisur: Schleife im Haar

Wollen wir nicht alle zum Tag der Liebe besonders hübsch aussehen? Wie wäre es dann mit einer niedlichen Schleifchenfrisur. Mit der Schleife im Haar werdet ihr im Handumdrehen selbst zum schönsten Valentinsgeschenk.

2. Valentinstagsfrisur: Schleife im Haar

So geht’s:

  1. Für mehr Volumen die Haare nach Bedarf mit einem großen Lockenstab eindrehen und am Hinterkopf leicht antoupieren.
  2. Am Oberkopf auf Höhe der Ohren mit den Fingern links und rechts eine Partie Haare abteilen.
  3. Die abgeteilten Partien eindrehen und am Hinterkopf mit einem kleinen Haargummi befestigen.
  4. Eine Schleife herumbinden – et voila, fertig ist der romantische Look!

Tipp: Besonders raffiniert sieht es aus, wenn die Schleife farblich passend zum Lippenstift gewählt wurde.

3. Valentinstagsfrisur: Side Pin

Haarspangen sind wieder in! Die moderne Interpretation der Spangenfrisur kann aber auch edel: Ob romantisch-welliges Haar, glatte Haare im Sleek-Look oder wilde Naturlocken – Hair Clips sorgen im Nu für etwas Romantik auf dem Kopf.

3. Valentinstagsfrisur: Side Pin

So geht’s:

  1. Die Haare nach Belieben mit einem Lockenstab zu großen Wellen eindrehen.
  2. Mit Haarspray fixieren.
  3. Einen tiefen Seitenscheitel ziehen.
  4. Haarspangen an der kürzeren Seite des Scheitels seitlich ins Haar schieben.

Tipp: Besonders valentinsmäßig sieht es aus, wenn die Haarspangen mit Perlen oder Blumen verziert sind. Dieser Style passt auch Frauen mit Kurzhaar-Frisur, denn hübsche Spangen mit Blumen oder Perlen können auch einen Pixie-Cut in Szene setzen.

Viel Spaß beim Nachstylen und einen schönen Valentinstag!

P.S.: Wir haben auch Frisuren für andere Anlässe für euch hier auf dem Blog! 😉

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    * Pflichtfeld. Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge