Beauty

Frühlingshafte Nagellacktrends 2020

Pünktlich zum offiziellen Frühlingsanfang haben sich die ersten milden, sonnigen Tage gegen den Winter durchgesetzt. Auch wenn viele von uns wohl gerade das ungewohnte Gefühl verspüren, ihn irgendwie zu verpassen – der Frühling ist da!
Und ich bin der Meinung, wenn wir momentan nicht so richtig zu ihm nach draußen dürfen, holen wir uns den Frühling doch einfach zu uns nach Hause. Beispielsweise mit Nagellackfarben, die gute Laune versprühen. Also macht das Zimmerfenster ganz weit auf, lasst Gute-Laune-Musik laufen und zaubert euch den Frühling auf eure Nägel!

Gradient Nägel in Rosatönen

Absolut im Trend liegen weiterhin die Gradient Nägel. Man benötigt verschiedene Nagellacke aus derselben Farbfamilie, aber in unterschiedlichen Nuancen. Besonders geeignet für den Frühling sind beispielsweise Korall- oder Rosatöne.
Ich habe mich für letzteres entschieden und zu ‚berry yogurt’, ‚pamper day’ und ‚silky smooth’ von Artdeco gegriffen.

Ihr könnt gerne auch fünf unterschiedliche Lacke verwenden und jedem Nagel eine andere Nuance verleihen. Fangt beim Daumen mit der hellsten Farbe an und werdet zum kleinen Finger hin immer dunkler oder umgekehrt. Wer es allerdings etwas ruhiger mag entscheidet sich einfach, wie in meinem Fall, nur für drei Nagellacke und lackiert zwei Farben doppelt.

Pantonefarbe Blau

Dieses Jahr wurde die Farbe ‚Classic Blue’ zur Pantonefarbe 2020 gewählt. Daher können wir momentan mit blauen Nägeln absolut nichts falsch machen. Zugegeben – die Farbwahl erfordert für den ein oder anderen etwas Mut, aber gerade zu blauen Jeans vervollständigt dieser Nageltrend den Denimlook wie die Kirsche auf der Torte. Also traut euch!

Hier trage ich ‚Night Out’ von Nars auf den Nägeln – ein kräftiger Blauton, der mit dem Frühlingshimmel um die Wette strahlt.

Knallig rote Fingerspitzen

Völlig konkurrenzlos und definitiv einfach immer im Trend ist die Farbe Rot.
Während wir im Winter eher zu einem gedeckteren Weinrot greifen, darf es im Frühling gerne einen Stich ins Orange gehen und richtig schön knallig sein! Ein sehr schöner Nagellack hierfür ist zum Beispiel ‚Flamme’ von Lancôme.

French Nails mit weißer Spitze kennt jeder – aber wieso nicht mal etwas Neues versuchen und zu einem bunten Farbton wie diesem greifen?
Die roten Fingerspitzen ziehen definitiv alle Blicke auf sich und sind super einfach umzusetzen. Hierfür benötigt ihr lediglich Schablonen für French Nails, die ihr auf den bereits getrockneten Unterlack aufklebt. Lackiert anschließend die Fingerspitzen mit dem Rot und entfernt die Schablone sofort vom Nagel. Es ist wichtig, dass ihr hier schnell seid, denn ein bereits leicht angetrockneter Lack würde sich beim Abziehen der Klebestreifen verziehen.
All diejenigen unter euch, die ein ruhiges Händchen besitzen können die Nagelspitzen auch einfach ohne Schablone mit einem dünnen Pinsel bemalen.

Aber natürlich macht sich der Rotton auch ganz klassisch lackiert wunderbar auf den Nägeln.
Noch mehr tolle Frühlingsnagellacke findet ihr übrigens im Onlineshop. Stöbert euch gerne einmal durch und habt ganz viel Spaß beim Lackieren!

20% auf eure liebsten Farben sparen

Nur noch bis morgen gibt es übrigens ganze 20% Rabatt auf viele Beautyprodukte bei GALERIA.de. Darunter auch einige schöne Frühlingsnagellacke. Nutzt einfach den Code „beauty20″* im Warenkorb.

Eure Sarah von Farbmelodie

* Gültig auf GALERIA.de für Produkte ausgewiesen mit „verkauft durch GALERIA“ bis zum 11.04.2020. Nicht nachträglich für bereits gekaufte Ware und nicht in Verbindung mit anderen Rabattaktionen und Aktionscodes einsetzbar. Kein Nachlass auf folgende Marken: galeria.de/prozent-ausschluss

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    * Pflichtfeld. Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge