Mode Trendoutfits

Sommerlooks für die ganze Familie

Alle Zeichen stehen auf Sommer! Die Sonne kommt immer öfter raus, die Temperaturen krabbeln hin und wieder über die 25°C Marke und es gibt die ersten deutschen Erdbeeren. 🍓 Deshalb habe ich heute ein paar schöne Sommerlooks für die ganze Familie zusammengestellt. Die meisten Produkte sind wie gewohnt sowohl online auf GALERIA.de als auch in unseren wieder voll geöffneten Filialen erhältlich. Viel Spaß beim Stöbern!

Sommertraum in Jeansblau

Einer meiner absolut liebste Sommerlooks, den ich selbst so ähnlich im Schrank hängen habe. Und sogar gut zur diesjährigen Pantonefarbe „Classic Blue“ passt! Für mich gibt es im Sommer nichts Bequemeres als eine lockere Culotte wie diese hier in Jeansoptik. Nicht zu warm, nicht zu kalt und vor allem entstehen keine fiesen Druckstellen an den Beinen. Dazu kombiniere ich gerne ein Top mit raffinierten Trägern und sollte es am Abend leicht abkühlen, kann man schnell diese weiße Bluse von Manguun überwerfen. Komplettiert wird der Look durch die schönen Evita Sandaletten und natürlich die farblich passenden Accessoires. Hier mit zartblauen Ohrringen von Skagen, der Uhr von Paul Hewitt und dem Stuco Bandana.

Lässig in Chino

Wenn ich in den Kleiderschrank meines Freundes schaue, gibt es kaum einen Look, den ich sommerlicher und schöner finde als diesen. Statt einer langer Chino gibt es die kurze Variante mit Gürtel, hier von Tom Tailor. Dazu ein schlichtes weißes T-Shirt und passende Leinensneaker. Was bei mir die weiße Bluse ist, ist bei dem Herrenlook ein lässiges Jeanshemd, das offen getragen werden sollte und an den Ärmeln gut hochgekrempelt werden kann. Dann kommt auch die Uhr von MVMT besser zur Geltung. Und um einem Hitzestich an wirklich heißen Tagen eine Chance zu geben, wird der Look durch den Strohhut von Mayser komplettiert.

Für große Schwestern

Jumpsuits gehen doch immer, oder? Vor allem dieses süße Modell von Manguun wollte ich unbedingt mit euch teilen. Um auch hier den Kopf vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, gibt es den mit Perlenband verzierten Strohhut von Manguun, an den Füßen die passenden Sandalen von s.Oliver. Auch bei diesem Look darf natürlich etwas zum Überwerfen an kühlen Abenden nicht fehlen. Das schöne Bolero-Jäckchen von Blue Seven lässt sich vielseitig kombinieren. Und erinnert ihr euch noch an meine Buchempfehlungen für Kinder? Dieses Lese-Lausch-Abenteuer war zwar nicht dabei, ist für den Sommer aber eine klasse Beschäftigung für EntdeckerInnen zwischen 7 und 9 Jahren.

Für kleine Brüder

Zu guter Letzt soll der kleine Bruder natürlich nicht leer ausgehen. Orientiert habe ich mich an einem alten Kinderfoto von meinem eigenen Bruder, wobei ehrlich gesagt nur die Farben an den Look erinnern. Denn seit den 90ern hat sich im Bereich Kindermode zum Glück eine Menge getan. Statt wild gemustertem T-Shirt gibt es hier also das lockere Blue Seven Hemd mit kleinen Walen, die passenden, navyblauen Bermudashorts und bequeme GEOX Sandalen für flinke Läufer. Der Kopf wird mit der passenden Mütze von Maximo geschützt und auch der kleine Bruder bekommt natürlich etwas zum Spielen. Für ganz kleine eignet sich das Sandkasten-Set, für etwas ältere Kinder zwischen 4 und 10 Jahren das Strandset von Playmobil.

Habt ihr eure liebsten Sommerlooks schon im Schrank hängen und könnt es kaum erwarten, ihn bald auszuführen? Oder habt ihr Lust auf einen komplett neuen Look, vielleicht sogar inspiriert von diesen hier?

Viele Grüße
Franzi

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    * Pflichtfeld. Es gelten unsere Datenschutzhinweise.

    Ähnliche Beiträge